Easy Protein Snack: gebratenes Lachsfilet – Rezept der Woche

Posted on Posted in Ernährung, Rezepte

​Wenn Du Muskeln aufbauen möchtest, dann gibt es einige Dinge zu beachten. Wichtig ist, dass Du Deinen Muskeln regelmäßig einem Trainingsreiz aussetzt und Deine Muskeln immer wieder aufs Neue forderst. Genauso wichtig sind aber die Regenerationspausen, damit Deine Muskeln Zeit haben zu wachsen. Um Deine Muskeln beim Wachstum zu unterstützen, solltest Du auf eine proteinhaltige Ernährung achten. Lachs ist hierbei eine optimale Wahl! Lachs enthält hochwertiges Protein und enthält Omega 3 Fettsäuren. Zusätzlich noch Gemüse und Du hast eine perfekte proteinhaltige & vitaminreiche Mahlzeit!

Zutaten:​

Portionen: 4

  • 4 Lachsfilets (MSC zertifiziert)
  • 1/2 Tasse griechisches Joghurt, fettfrei
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 1/2 TL gemahlener Kümmel
  • Limettensaft
  • Salz
  • Pfeffer​

​Zubereitung:

Vermische in einer kleinen Schüssel das Joghurt, den Limettensaft, das Salz, den Pfeffer und Knoblauch. Stell die Hälfte der Jogurt-Mischung in den Kühlschrank. Mariniere die Lachsfilets mit der anderen Hälfte der Joghurt-Mischung und stell ihn für 30 Minuten in den Kühlschrank. Anschließend den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Du schnappst Dir dann eine beschichtete Pfanne, legst die Fischfilets hinein und gibst diese für etwa 20 Minuten in den Backofen. Schalte den Herd für 5 Minuten etwas höher, bis die Oberseite des Lachsfilets gebräunt ist. Serviere den Lachs mit der Joghurt-Sauce. Damit das Gemüse nicht zu kurz kommt, kannst Du die Lachsfilets noch mit Brokkoli servieren. 🙂 Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*