Gründe warum Du mehr Gemüse essen solltest!

Posted on Posted in Healthy Tip

Du hast sicher schon des Öfteren gehört, dass Du mehr Gemüse essen solltest. Auch wenn Du nicht unbedingt immer Lust darauf hast, gibt es aber einige triftige Gründe warum Du Gemüse bei jeder Mahlzeit integrieren solltest. Ein wichtiger Grund sind die Vital- und Nährstoffe die im Gemüse enthalten sind. Welche positiven Effekte die Inhaltsstoffe auf Deinen Körper haben, bekommst Du jetzt in einer knackigen Zusammenfassung!

Nähr- & Vitalstoffe

• Ballaststoffe

Unterstützen Deine Verdauung und wirken sich positiv auf den Magen und den Darm aus.

• Folsäure

Wichtig vor allem für Frauen während der Schwangerschaft, da die Gefahr eines Defekts im Gehirn oder im Rückenmark eines Kindes verringert wird. Folsäure ist generell wichtig für das Wachstum und die Vermehrung von Zellen und die Bildung von roten und weißen Blutkörperchen.

• Kalium

Reguliert den Wasserhaushalt und hilft Deinem Körper einen gesunden Blutdruck aufrechtzuerhalten.

• Vitamin A

Hilft Deinem Körper Infektionen zu bekämpfen und sorgt für gesunde Augen und Haut.

• Vitamin C

Es unterstützt Dein Immunsystem und Deinen Körper beim Heilungsprozess (Wundheilung und Narbenbildung).

• Eisen

Ist wichtig für die Blutbildung und den Sauerstofftransport im Körper​.

• Magnesium

​Unbedingt notwendig für die normale Muskelfunktion.

• Kalzium

​Kalzium ist für den Aufbau von Knochen und Zähnen verantwortlich und unterstützt die Funktion von Nerven und Muskeln.

Um viel von diesen wichtigen Vital- und Nährstoffen zu erhalten, musst Du jeden Tag Gemüse in Deine Ernährung einbauen.

Kaum Zucker!​

Ein weiterer Grund warum Du viel Gemüse essen solltest ist, dass Gemüse im Gegensatz zu Obst fast keinen Zucker enthält (Fruchtzucker) und deswegen ​ohne schlechtes Gewissen verzehrt werden kann! 🙂

​Wenn Du Dich für ein individuelles Ernährungsprogramm interessierst, dann klicke auf den Button unterhalb und sichere Dir ein persönliches Beratungsgespräch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*