Healthy Choice: Bananen-Dinkel-Muffins – Rezept der Woche

Posted on Posted in Ernährung, Rezepte

Du backst gerne bzw. Du isst gerne Backwaren? 😛 Kuchen, Muffins & Co sind jedoch meistens vollgepumpt mit Zucker (Kristallzucker, Vanillezucker etc.), zusätzlich noch mit Weizenmehl gemacht und vielleicht noch mit Glasur, Marzipan und Schokolade dekoriert. Hin und wieder kann man sich so etwas schon gönnen, wenn Du aber gerade auf eine Sommerfigur hinarbeitest, ist dies aber nicht unbedingt förderlich. 😛 Damit Du jedoch nicht ganz auf Deine Süßigkeiten verzichten musst und trotzdem gleichzeitig auf Deinen Körper acht geben kannst, haben wir hier für Dich ein optimales Rezept! 🙂 ​

Zutaten:

Portion: 12 Stück

  • 3 Bananen
  • 2 Bio-Freiland Eier
  • 1/2 Tasse griechisches Jogurt
  • 1 1/2 Tassen Dinkelvollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/3 Tasse Honig
  • 1 TL Kokosöl
  • Toppings: Heidelbeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Apfelstückchen, Mandeln, Walnüsse etc.

​Zubereitung:

Zuerst zerstampfst Du mit einer Gabel die Bananen zu einer Art Brei. Danach fügst Du die Eier hinzu und verquirlst diese mit den zerstampften Bananen.  Anschließend rührst Du das griechische Jogurt und den Honig darunter. Zuletzt gibst Du das Dinkelvollkornmehl und das Backpulver dazu und vermischt es zu einer Masse. Heize den Backofen auf 180 Grad vor. Schnapp Dir ein Muffinblech und fette es leicht mit Kokosöl ein. Danach füllst Du die Masse in die Förmchen. Die Förmchen sollten bis etwas über die Hälfte mit der Masse befüllt werden. Danach nimmst Du die Heidelbeeren, Erdbeeren etc. und kannst die Muffins nach Lust und Laune bestreuen. 🙂 Das Muffinblech dann für 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben und schon ist Dein süßer Snack fertig. 🙂 

Du möchtest nicht nur auf Deine Ernährung achten, sondern auch etwas für Deine Fitness tun? 🙂 Dann melde Dich doch gleich für das nächste Team Training an! Wir freuen uns schon darauf mit Dir gemeinsam zu trainieren. 🙂 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*