Healthy Dinner: Hühnerpfanne mit Quinoa – Rezept der Woche

Posted on Posted in Ernährung, Rezepte

Das heutige Rezept ist super easy und super gesund! Die Mahlzeit hast Du in etwa 30 Minuten zubereitet und eignet sich ideal als Mittag- oder Abendessen. Quinoa besteht im Vergleich zu Nudeln, Reis und anderen Getreidesorten nicht nur aus Kohlenhydraten, sondern ist zudem auch eine super Proteinquelle. Der Proteingehalt von 100 Gramm gekochten Quinoa beträgt 16 Gramm. Reis zum Beispiel enthält nicht mal die Hälfte des Proteingehaltes. Quinoa besteht außerdem aus komplexen Kohlenhydratverbindungen. Das bedeutet, der Körper benötigt länger um die Kohlenhydrate zu verwerten, dadurch bist Du viel länger satt und isst dadurch auch weniger. 😛 Iss regelmäßig solche gesunden Mahlzeiten und Du wirst Dein Ziel schneller erreichen. 🙂

Zutaten:​

Portionen: 2

• 1 Tasse Quinoa

• 2 Stk. Bio Hühnerbrust, in kleine Stückchen geschnitten

• 1 TL Olivenöl 

• 1/2 Zwiebel, gehackt

• 1 Knoblauchzehe, gehackt

• 1/2 rote Paprika, gehackt

• 1/2 grüner Paprika, gehackt

• 1/2 gelbe Paprika, gehackt

• 1/2 Tasse Mais

• 1 Dose organische schwarze Bohnen, abgetropft und gespült

• optional: Handvoll Spargelstiele, in Stücke geschnitten

• Spritzer Zitronensaft

• Spritzer Limettensaft

• Schuss Salz und Pfeffer

• 1/4 Tasse frische Petersilie, fein gehackt

Zubereitung:​

Als allererstes den Quinoa waschen, dann in einem Topf mit Salzwasser kochen und anschließend abseihen und beiseite stellen. Nimm die Hühnerbrust, schneide sie in Stückchen und würze sie mit Salz und Pfeffer. Schnapp Dir eine Pfanne und stelle den Herd auf mittlere Hitze ein. Gib das Öl hinzu, erhitze es kurz und brate dann die Zwiebel und den Knoblauch für paar Minuten an. Die Hühnerbrust Stückchen hinzugeben und kurz anbraten, bevor Du dann die Paprika, Mais, den Spargel und die Bohnen hinzu gibst. Noch so lange braten lassen bis das Hühnchen durch und das Gemüse zart ist. Mit Zitronen- und Limettensaft und Gewürzen abschmecken, Petersilie darüber und dann geht's auch schon ans anrichten. Eine Portion Quinoa auf jeden Teller und darüber den Hühnchen-Gemüse-Mix geben. 🙂 Mahlzeit!

​Wenn Du noch mehr leckere Rezepte möchtest, dann besuche regelmäßig unseren Blog! 🙂 Wenn Du noch individuellere Mahlzeiten und Rezepte möchtest, die genau auf Dich und Deine Fitnessziele abgestimmt sind, dann melde Dich bei uns und vereinbare kostenlos einen Termin mit unserer Diätologin! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*