Chilli Nüsse – Rezept der Woche

Posted on Posted in Ernährung, Rezepte

Du liebst salzige Snacks? Soletti, Chips & Co gehören einfach zu einem gemütlichen Fernsehabend dazu? In diesen Lebensmitteln findet man aber leider meistens haufenweise an Konservierungsstoffen, gesättigten Fettsäuren und Unmengen an Salz. Es bleibt auch meistens gar nicht dabei, dass man sich nur ein paar Chips gönnt, sondern wenn man mal anfängt zu essen, ist eine ganze Packung ziemlich schnell beseitigt. 😛 Deswegen haben wir eine gesunde Alternative für Dich. Nüsse haben zwar eine hohe Kaloriendichte, enthalten jedoch sehr viele gesunde Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe. Mit der richtigen Gewürzmischung werden auch Deine salzigen Gelüste gestillt. 😛 

Zutaten:

Portionen: 2

• 1 Tasse rohe Pekan-Nüsse

• 1 Tasse rohe Kürbiskerne

• 1 Tasse geschälte Pistazien

• 1 Tasse rohe Mandeln

• 3 Esslöffel Kokosöl, geschmolzen

• 1 Teelöffel Meersalz

• 1 Teelöffel geräuchertes Paprikapulver

• 1 Teelöffel gemahlener Kümmel

• 1 Teelöffel Chili-Pulver

• 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer

• 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver

Zubereitung:

Heize den Backofen auf 180 Grad ein. Schnapp Dir ein Backblech und fette es leicht mit Kokosöl ein. Gib alle Nüsse in eine große Schüssel  und schwenke diese im Kokosöl. In einer anderen Schüssel gibst Du die restlichen Zutaten hinzu und mischt diese gut durch. Danach streust Du die Gewürzmischung über die Nüsse und mischt nochmals alle Zutaten gut durch. Die Nüsse verteilst Du dann auf das vorbereitete Backblech und backst diese 10 Minuten. Nach diesen 10 Minuten rührst Du einmal alles gut um und backst diese für weitere 10 Minuten bis sie goldbraun und knusprig sind. Kurz abkühlen lassen und schon kannst Du Deinen Snack mit Deinem Liebsten genießen. 😛 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*